reflections

Für dich !

Als ich es erfuhr war mir klar, nichts wird mehr sein wie es war. Als ich es erfuhr dachte ich, an deine Familie und an dich.als ich es erfuhr , fing ich an zu weinen, die Sonne hörte auf zu scheinen. Niemand wird dich je Wiedersehen , niemand wird es je verstehen. Jeder frage ohne Sinn , jede Antwort bringt kein Gewinn. Seit dem du weg bist ist es still. Du kommst nicht wieder egal wie doll man es will. Wenn der Regen herab fällt, Melancholie erfasst unsere Welt. Eingehüllt in Trauer allein. Wie kann das sein? Gerade ein Mensch den man liebt , ist einfach weg das es so was gibt? Doch sehe ich die Sonne Scheinen,sehe ich kein tränchen weinen. Denn wenn sie scheint dann Lachs auch du, nu finde ewig deine ruh. Im Herzen wirst du bei uns sein, dann sind wir nicht mehr so allein. Ruhe in Frieden .

2 Kommentare 20.11.13 00:35, kommentieren

Werbung


So macht aufräumen Spaß ;)! 10 Tipps!

Wer kennt es nicht? Die Bude sieht aus wie ein riesiges Schlachtfeld! Es Türmen sich Geschirr und die Wäsche ist auch schon fällig? Man hat aber weder Lust noch zeit sauber zu machen ?! Hier 10 Tipps wie du wieder Lust bekommst auf Sauberkeit ! Dann mal los!!! Erstens: bevor du aufräumst zieh die passende Kleidung an. Ich zieh mir mein Schmuddel Shirt über , bequeme Hausschuhe und meine Lieblings Haus Hose . In bequemen Sachen lässt es sich besser putzen ! Zweitens: holt das Radio raus, wenn ihr keins habt nimmt euren mp3 Player und sorgt für ein wenig Musik!dann vergeht die zeit viel schneller und es macht gute Laune nebenbei bei euren Lieblings Lieder mit zu trällern. Drittens . Alles was nach Chaos aussieht sortieren. Wäsche alles auf ein Haufen , Papier alles auf ein Haufen ect. Bis ihr viele kleine Haufen habt. Viertens: sortiert diese Haufen, Müll in den Müll Eimer , Wäsche in die Maschine , Geschirr und die Sophie oder den Spüler ect. Fünftes. Wenn eine gewisse Grundordnung erstmal da ist , sieht das ganze doch halb so Wild aus. Nun kommt der Besen oder Staubsauger zum Einsatz. Sechstens. Fertig mit fegen? Fertig mit saugen? Super! Jetzt kommt der beliebte Wischmob . Damit einmal ordentlich den Boden entlang wischen. Siebtens. Eine kleine verschnaufs Pause und weiter geht es! Achtens: nach dem der Boden getrocknet ist kommt das Geschirr . Ihr könnt es vorher auch einweichen lassen dann geht es schneller zu säubern. Neuntens: Geschirr abtrockne , Wäsche aufhängen, und alles an den richtigen Platz stellen. Achtet auf eure Musik , macht die nicht gute Laune ? Zehntens: so jetzt seid ihr fertig, die Bude glänzt und ihr dürft sie wieder zu Müllen. Damit ihr euch noch mal meine Tipps durchlesen könnt.

2 Kommentare 19.11.13 23:48, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung